SPÖ Korneuburg

  • Facebook icon
  • Flickr icon

Jahreshauptversammlung 2014

Die SPÖ Korneuburg lud am 13.11.2014 ihre Mitglieder zur Jahreshauptversammlung in den Saal der Arbeiterkammer Korneuburg ein. Neben einem Bericht von Vizebürgermeister Robert Zodl und seinem Team über die Tätigkeit im vergangenen Jahr wurde auch die Kandidatenliste für die Gemeinderatswahl 2015 mit über 90% Zustimmung beschlossen. Als Spitzenkandidat der SPÖ geht Vizebürgermeister Robert Zodl ins Rennen um den Bürgermeistersessel. Unterstützung erhält er dabei von seinen Stadträten Bernadette Haider-Wittmann und Thomas Pfaffl auf Platz 2 und 3. Ab Listenplatz 10 präsentiert die SPÖ Korneuburg neue Gesichter mit Volkshilfe-Chefin Gaby Fürhauser, dem langjährigen Pensionistenobmann Werner Pulkrabek, Anneliese Berger, Karin Zwischenberger und Thomas Benold.


 

„Wir haben eine gute Mischung aus erfahrenen Gemeinderäten und neuen Gesichtern gefunden. Besonders stolz sind wir auf die Frauenquote von 50 Prozent bis Listenplatz 57.“, freut sich Spitzenkandidat Robert Zodl.

 

Auch LHStv. Karin Renner kam zur Jahreshauptversammlung der SPÖ Korneuburg und motivierte die FunktionärInnen mit einer erfrischenden Rede für die Gemeinderatswahlen. „Ich wünsche mir, dass ich bald sagen kann: mein Sohn wohnt in einer roten Stadt“, meinte Karin Renner, deren Sohn vor ein paar Jahren nach Korneuburg gezogen ist.

Das SPÖ-Team stellt ganz klar fest: wir wollen wieder Platz eins bei der Gemeinderatswahl werden. Der Wahlkampfauftakt, die zentralen SP-Themen und die Präsentation der Kandidatinnen und Kandidaten werden am 9. Jänner im Stadtsaal Korneuburg erfolgen.